Bergkäse-Plätzchen

Bergkäse-Plätzchen

 Bergkäse-Plätzchen

Der Berg ruft!
Und zur Brotzeit gibts herzhafte Käse-Plätzchen. Die schmecken natürlich auch im Tal ganz köstlich.
Passen toll auf jedes Buffet oder als Snack für Zwischendurch.

Zutaten:
100 g weiche Butter
80 ml Sahne
1 Ei
1 Eiweiß
100 g geriebener Bergkäse
250 g Aurora Weizenmehl Type 405
1 TL Backpulver
1 TL Salz
 
Deko:
Mohn
Sesam
Paprikapulver
Kräuter

1 Eigelb zum bestreichen

Christmas WonderStamps

 
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem festen Teig kneten.
Den Teig ca 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. 0,5 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten. Mit dem Eigelb bepinseln und nach Belieben Mohn, Sesam, Paprikapulver und Kräuter auf die Kekse streuen.
Im vorgehizten Backofen bei 180 Grad je nach Backofentyp ca. 10-15 Minuten backen.
Wir haben diese Keks-Ausstecher benutzt:

 

Silikomart

 

Wie findet Ihr die Kugeln?
Die passen doch super zu unseren Bergkäse-Plätzchen oder?
Ihr müsst unbedingt mal auf dieser Seite stöbern: www.carstengrafe.com
Hier gehts zur Facebook Seite: Collection-Carsten-Grafe Schaut doch mal vorbei und lasst ein Däumchen da.

 

Print Friendly

Leave a Comment