Aprikosen-Pudding-Muffins

Aprikosen-Pudding-Muffins

Bildschirmfoto 2016-07-04 um 07.29.38

Endlich gibt es wieder eine riesige Auswahl an leckeren Früchten auf den Märkten und man kann wieder saftige Obstkuchen backen. Wir haben ein ganz tolles Rezept für Muffins mit Pudding und Aprikosen entdeckt. Wer Aprikosen gerne mag, der wird dieses einfache Muffinrezept lieben. Die kleinen Kuchen schmecken herrlich frisch, besonders an sonnigen Sommernachmittagen. Dazu ein Klecks Sahne oder Vanilleeis. Perfekt!

Die Aprikosen Pudding Muffins könnt ihr besonders hübsch mit unseren süßen Caketoppern dekorieren. Diese gibt`s von uns für euch zum kostenfreien Download.

Zutaten:

160 g Butter

130 g Butter

1 Päckchen Vanillezucker

3 Eier

200 g Mehl

2 TL Mehl

150 g Schmand

80 g Schokostreusel

Zutaten Pudding:

400 ml Milch

2 EL Zucker

1Päckchen Puddingpulver

Zutaten Belag:

500 g Aprikosen

1 Päckchen Tortenguss klar

Zubereitung:

Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen. Danach in ein Spritzbeutel mit einer schmalen Tülle füllen.

Zucker und Butter und Vanillezucker cremig rühren, die Eier dazugeben und schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Schmand zu dem Teig geben und gut verrühren. Zum Schluss die Schokostreusel unterrühren.

Den Teig in 24 Papiermuffinförmchen verteilen.

Die Aprikosen waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Hälfte der Aprikosen auf den Muffinförmchen verteilen.

Den Pudding mit dem Spritzbeutel klecksartig in den Kuchenteig spritzen.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp ca. 20-25 Minuten goldgelb backen. Danach abkühlen lassen.

Die restlichen frischen Aprikosen auf den Muffins verteilen und mit dem Tortenguss überziehen.

Gratis:

HIER haben wir kostenlose Cake-Toppers für Euch, einfach ausschneiden und auf einen Zahlstocker kleben, am besten mit Tesafilm.

Aprikosten muffins

Bildschirmfoto 2016-07-01 um 16.41.20

 

 

IMG_0704

 

IMG_0705

Print Friendly

Leave a Comment