Affen-Muffins

Affen-Muffins

Affen-Muffins

 
Die Affenbande ist los!
 Leckere Muffins für die Dschungelparty.
Zutaten:
Reicht für ein Blech mit 12 Stück
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise
100 g Schokostreusel Vollmilch
80 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
1 Banane
150 g Naturjoghurt
Für die Glasur:
ca. 175 g Schokoladenkuvertüre
36 Backoblaten klein
Zuckerschrift für die Augen (von Dr. Oetker)
Zubereitung:
1. Das Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2. In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Salz und den Schokostreuseln vermischen.
 3. Die Eier mit dem Zucker und zimmerwarmer Butter schaumig rühren.
4. Die Bananen schälen und mit der Gabel zerdrücken und diese mit dem Joghurt unter das Eigemisch rühren.
5.  Das Mehl nun vorsichtig unterheben, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist.
6. Den Teig in die Förmchen füllen und im Backofen etwa 20 Minuten backen.
7. Die Muffins gut auskühlen lassen.
8. Währenddessen die Kuvertüre schmelzen und anschließend die Muffins damit bestreichen.
9. Je zwei Oblaten werden als Kopf und Mund auf den Muffin gelegt.
Eine weitere halbieren und mittels eines kleines Schnittes links und rechts in den Kuchen stecken.
10. Zuletzt werden die Augen und der Mund mit der Zuckerschrift aufgemalt.

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*