Schafskäsebrötchen

Schafskäsebrötchen

Leckere Schafskäse Brötchen, schmecken warm gut zu frischem Salat sind aber auch als Partysnack perfekt geeignet. Die Brötchen sind sehr schnell zubereitet. Da es ein Ölteig ist hat man keine langen “Gehzeiten” wie beim Hefeteig.

Zutaten:
1 Becher Joghurt
1 Becher Öl
2 Eiweiß
1 Pck. Backpulver
Salz
350 g Mehl
Schafskäse
gehackte Petersilie (glatte)zum Bestreichen:
Eigelb
Sesam

Zubereitung:
Joghurt und Öl verrühren, Eiweiß und etwas Salz hinzugeben. Nun das Mehl mit dem Backpulver vermischen, zu der Joghurt-Öl-Eiweiß-Masse geben und alles miteinander verrühren. Der Teig sollte nicht zu fest sein.
Variante 1:
Der Schafkäse zerbröseln und mit der klein geschnittenen Petersilie vermengen. Diese Masse wird unter den Teig gerührt. Nun aus dem Teig Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen und dem Sesam bestreuen.

Variante 2:
Den Schafkäse feiner zerbröseln und mit der klein geschnittenen Petersilie vermengen. Sollte der Schafkäse zu bröselig sein, kann man ihn mit etwas Milch geschmeidiger machen. Nun aus dem Teig eine Kugel auf der Arbeitsplatte plattdrücken und mit einem Teelöffel die Füllung draufgeben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C so lange backen, bis sie eine schöne Bräune haben.
Eignet sich auch sehr gut als Fingerfood.
Print Friendly

One Comment

  1. Wie groß soll der Becher Joghurt/Öl denn sein?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*